Sommergenuss am Faaker See - Kärntens Südsee!

Der südlichste Badesee Kärntens verbreitet mit seiner intensiven türkisblauen Wasserfarbe ein ganz besonderes, mediterranes Flair. Diese verdankt der Faaker See feinsten Kalkpartikeln, die über den Zufluss aus den Karawanken in den See gelangen. Das Wasser, das nahezu Trinkwasserqualität und wohltuende Temperaturen von 25-26 Grad Celsius aufweist, lädt geradezu dazu ein, direkt hineinzuspringen und zu Baden!
    
Die Gäste des seehaus ausZEIT können das Wasser jederzeit vom privaten Badestrand aus genießen, es gibt mit 1.200 qm viel Platz mit einer angenehmen, familiären und entspannten Atmosphäre.
    
Wen die Lust überkommt, kann mit dem Ruderboot einen Ausflug zur Insel machen, oder früh am Morgen sein Glück beim Angeln versuchen. Wer noch nie auf einem SUP-Board stand hat nun endlich die Gelegenheit, es in aller Ruhe zu versuchen und sich über die schnellen Lernfortschritte zu freuen. Meist wird schon bald das romantische Schilfmäander an der Westseite des Faaker See  angefahren, welches mit seiner Länge von 1,2 km und den vielen kleinen Buchten an die Everglades erinnert.


Am Sandstrand bauen sich Kinder ihre Burgen und Wasserstraßen, der sanft ins Wasser verlaufenden Uferbereich ist perfekt um Schwimmen zu lernen oder stundenlang im Wasser zu plantschen.
    
Auf der gepflegten Liegewiese mit Umkleidekabine stehen Sonnenliegen und Schirme zur Verfügung. Einige große Bäume erlauben die Wahl zwischen Schatten, Halbschatten oder volle Sonne. Wer keine Lust auf Selbstversorgung hat und spontan einen Snack, ein Kaltgetränk oder einen Kaffee haben will, geht in Badekleidung in eine der direkt daneben liegenden Strandbars, dort sind Gäste vom seehaus ausZEIT immer herzlich willkommen.
    
So richtig idyllisch kann es dann am Abend werden, wenn genau gegenüber vom Strand die Sonne hinter den Bergen versinkt und phantastische Sonnenuntergänge ins Herz zaubert.  Eine mindestens genauso perfekte Idylle sind ganz früh am Morgen die Sonnenaufgänge am SUP Board während man die Insel umkreist.   
    
Wer es gemütlich und entspannt haben will, wirft einen großen Holzkohlegrill von Weber an und zaubert für Familie und Freunde kulinarische Genüsse, der eigene Garten mit Terrasse und Gartentisch bietet dazu genügend Platz.
    
Wenn mal gar kein Interesse an Wasser besteht, besticht die Lage des seehaus ausZEIT durch seine zentrale Lage in Kärnten.
    
Große Bike-Trails wie der Ciclova Alpe Adria Radweg oder der Drau-Radweg führen in der Nähe vorbei und  bieten Ziele für kleine und große Radtouren als Genuss am Weg dorthin. Selbst Drei-Ländertouren nach Italien und Slowenien lassen sich so in einem Tag bewältigen.  Besonders empfehlenswert für Mountainbike-Begeisterte sind die vielen Trails der "Lake.bike - ride the south of the alps!" Sie bieten Trails und Touren in allen Schwierigkeitsstufen für die ganze Familie an, immer in der Nähe eines Sees mit Trinkwasserqualität, immer mit gutem Essen am Weg und atemberaubenden Panoramen!
    
Hunderte Berge in der Umgebung, von sanft bis schroff, mit unzähligen Hütten, bieten sich den Wanderfreunden und Alpinisten an, direkt um die Ecke befindet das der Kanziani-Kletterparadies. 
    
Sommer im seehaus ausZEIT - perfekt für Familien, Freundesgruppen, Paare, Sportbegeisterte und Ruhesuchende!
Jetzt chatten
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram